Israelische Tänze – Grundkurs

Israelische Tänze – Grundkurs

Israelische Tänze – Grundkurs

Mehr als ein Volkstanz

Der israelische Volkstanz in seiner heutigen Form ist erst im Laufe des letzten Jahrhunderts aus einer Vermischung jüdischer und nicht-jüdischer Folkloreformen entstanden. Bedingt durch die Rückkehr der Juden aus aller Welt nach Israel sind darin viele unterschiedliche Einflüsse und Musikstile enthalten, die den israelischen Tanz so vielfältig machen. Fröhlich und ausgelassen, melancholisch oder feierlich, traditionell oder modern, all das findet sich darin wieder. Aus dieser Vielfalt lernen wir verschiedene Tänze.
Viele Tänze haben im Text einen Bibelvers als Grundlage.
So kann Gottes Wort noch auf einer weiteren Ebene erfahrbar werden. Die Tanzeinheiten werden durch geistliche Impulse ergänzt.

Was erwartet mich?
• Erlernen einfacher israelischer Tänze
• Informationen rund um den israelischen Tanz

Gut zu wissen:
• Bitte leichte Kleidung und Schuhe mit glatten Sohlen
mitbringen, da wir auf Teppichboden tanzen

Preise:
2 Übernachtungen mit Vollpension
in einem unserer Gästehäuser
Einzelzimmer mit DU/WC: € 183,60
Doppelzimmer mit DU/WC: € 166,40
Seminargebühr: € 90,00
In Kooperation mit aki Academy

Für wen?

• Einsteigerniveau mit und ohne Vorkenntnisse • Freude an Musik und Bewegung sind wichtig• Es wird kein Tanzpartner benötigt

Freitag, 07.06. - Sonntag, 09.06.2024

Referent | Leitung:

Anke Zimmermann, Diane Mittenentzwei

Ich interessiere mich ...

Cookie Consent mit Real Cookie Banner